THEATERGRUPPE

Die kahle Sängerin
Die kahle Sängerin

2022

Anti-Stück nach Eugène Ionesco

Der Sinn des Lebens zeigt sich am vollkommensten in seinem Unsinn.

Absurdes Theater mit musikalisch erhöhtem Tiefgang.

Mitwirkende

Es spielten und musizierten: 

Melinda Brand, Nina Fankhauser, Remo Grossen, Robin Gunstone, Yasmin Maggi, Aina Scherling


Leitung Theater: Matthias Rüttimann & Erika Schnidrig

Choreographie & Kostüme: Maja Brönnimann

Leitung Musik: Erika Schnidrig

Bühnenbild: Schwerpunktfach Bildnerisches Gestalten 25

Leitung Bühnenbild und Gestaltung Werbung: Samuel Frutiger